Schüler-News

Ausflüge und Projekte

  • [ 04.05.2020 ]
    Tüftler am Werk

    Tüftler am Werk

    Was kann man neben Mathe und Deutsch noch machen? Na klar. Eine Murmelbahn bauen. Viele Tüftler und Bastler saßen zu Hause und haben großartige Murmelbahnen gebaut. Kleine Bahnen mit schnellen Kurven. Riesen Bahnen, die in einem Baum starten.

    13 Fotos
  • [ 03.05.2020 ]
    Sport mit Herrn Schmidt

    Sport mit Herrn Schmidt

    Starte in die nächste Sportrunde mit Herrn Schmidt. Auf geht's!
    2 Fotos
  • [ 03.05.2020 ]
    Luftballonrakete

    Luftballonrakete

    Mache ein Foto oder ein Video von deiner Luftballonrakete. Schicke es an daber@promenadenschule.de
    Wenn deine Luftballonrakete auf die Homepage veröffentlicht werden soll, schicke uns ein Foto!
    1 Foto
  • [ 23.04.2020 ]
    Raketen-Experiment

    Raketen-Experiment

    Hallo!

    Ich bin Louis Bataille. Ich bin 9 Jahre alt. Ich bin ein Drittie und in der G8, aber gerade in der G10.

    Gestern habe ich selbst ein Experiment durchgeführt. Es war eine Rakete mit Wasser-Luftantrieb. Hier ist der Bauplan:

    1. eine PT-Flasche
    2. einen Weinkorken
    3. einen Aquariumschlauch
    4. ein Fahrradventil von einem Fahrradschlauch
    5. einen Schuhkarton
    6. eine Fahrradpumpe
    7. Wasser

    In den Weinkorken ein Loch bohren, in den der Schlauch rein passt und in den Karton ein Loch schneiden wo die PT-Flasche rein passt. Jetzt das Ventil aus dem Fahrradschlauch schneiden und das Ventil in das andere Ende des Schlauch stecken.

    Jetzt die Flasche halb mit Wasser füllen und die Flasche mit dem Korken mit Schlauch zu machen. Die Flasche kopfüber in das Loch im Karton stellen.

    Die Pumpe an das Ventil anschließen und pumpen, pumpen und pumpen. Irgendwann knallt die Rakete hoch und die Rakete kann ca.50m hoch fliegen.

    Viel Spaß beim Nachbauen! Es wird Euch Spaß machen.

    Liebe Grüsse

    Louis Bataille

    1 Foto
  • [ 23.04.2020 ]
    Bastelanleitung

    Bastelanleitung

    Viel Spaß beim Nachbasteln!
    3 Fotos
  • [ 23.04.2020 ]
    Überraschung to go

    Überraschung to go

    Überraschungen zum Mitnehmen findet ihr vor dem Haupteingang am Zaun zum Fahrradstellplatz.
    Was sich dahinter verbirgt? Das müsst ihr schon selbst herausfinden ...

    Viel Spaß wünscht Euer Promi-Team!

    1 Foto
  • [ 02.04.2020 ]
    Polizeibesuch

    Polizeibesuch

    Am Dienstag, den 03.03.2020 waren zwei Polizisten in der G1 und G6 zu Besuch. Sie haben uns etwas über ihren Beruf und über das Polizeiauto erzählt. Ein Polizeiauto ist eigentlich ein ganz normales Auto, es hat nur eine andere Farbe, mehr Knöpfe und ein eingebautes Funkgerät. Es hat auch noch ein Blaulicht und ein Martinshorn. Auch im Kofferraum gab es viele Sachen zu sehen zum Beispiel ein Maschinengewehr, Pylonen, Warnwesten und so weiter. Dann hat uns er Polizist noch seine spezielle Ausrüstung gezeigt. Unter anderem einen Gürtel, an dem haben sie eine Pistole, ein Pfefferspray, eine Taschenlampe und ein Funkgerät. In der Klasse durften wir noch viele Fragen stellen.

    Greta, Johanna und Lili

    4 Fotos
  • [ 06.03.2020 ]
    Die Bolle-AG

    Die Bolle-AG

    In der Bolle-AG machen wir viele schöne Sachen.Wir machen mit Bolle Tricks und gehen mit ihm Spazieren. Dann dürfen wir auch die Leine halten.Zur Begrüßung machen wir mit Bolle „Check“ und zum Abschied Winken wir.Man lernt auch was über Hunde, z.B. wie ein Hund von Innen aussieht.

    (Kinder aus der Bolle-AG)

    2 Fotos
  • [ 24.01.2020 ]
    Vorlesen im Kindergarten

    Vorlesen im Kindergarten

    Am Freitag, dem 15.11.2019 haben die 4. Klässler der Promenadenschule im Kindergarten Kita Sonnenschein ein paar Geschichten vorgelesen. Es gab 4 Geschichten, die waren: „We’re going on a Bear hunt, Weihnachten feiern mit Paul und Emma, Das Krokodil und die Giraffe und Das kleine Krokodil und die große Liebe“. Die 4 Gruppen wurden in vier verschiedene Räume eingeteilt. Es gab mehr als vier Vorstellungen, weil auch Kinder aus anderen Gruppen kamen. Die Geschichten wurden jedes Mal etwas anders erzählt. Deswegen konnten die Kinder die Geschichten mehrmals hören. Es hat alles gut geklappt. Den Kindern hat es sehr gut gefallen und die nächsten Viertklässler werden es auch machen.

    1 Foto